Häufige Fragen

fragezeichen_weiß

Häufige Fragen

Tagungen

Ja! Uns ist es wichtig möglichst allen interessierten Menschen eine Teilnahme an unseren Veranstaltungen zu ermöglichen, unabhängig von ihrer finanziellen Situation.
Schreib dafür einfach eine Mail an: tagungen[ätt]oberlinimpuls.org dann können wir das persönlich klären.

Du willst auch Workshops und Gesprächsgruppen anbieten, die Tagung mit planen und ausbaldowern? Schön! Dann komm doch in das Vorbereitungsteam für unsere Tagungen ab 17 Jahren. Mehr dazu erfährst du im Jahresprogramm.
Informationen dazu wie Du sonst noch im Oberlinimpuls mitmachen kannst, findest Du hier.

Ja. Das Oberlinhaus hat einen Festnetzanschluss, über den wir während der Tagungen erreichbar sind, auch weil der Handyempfang dort oben oft schlecht ist. Wir haben uns außerdem vorgenommen, während der Tagungen auf Handys zu verzichten.

Die Nummer ist: +33(0)389 713 679

Das ist eine französische Nummer, es können also je nach Anbieter Gebühren anfallen.

Wie du vielleicht schon gehört hast, sind wir bei der Sommerfreizeit nicht im Oberlinhaus.
Die Sommerfreizeit für Kinder zwischen ca. 10 und 12 Jahren findet in der Altenvogtshütte im Schwarzwald, gleich in der Nähe vom Mathisleweiher statt.
Hier gibt es mehr Informationen zur Sommerfreizeit

Auf unseren Tagungen machen wir gern möglichst viel selbst und versuchen unsere Ideen und Wünsche eines guten Zusammenlebens für alle im Alltag umzusetzen.
Darum kümmern wir uns gemeinsam: um das Kochen, den Haushalt, warmes Wasser zum Duschen, das Haus und unsere Mitmenschen.

Nein, wir haben keinen Chef (auch keine Chefin). Wir sind basisdemokratisch organisiert – das heißt, wir entscheiden gemeinsam und sind auch gemeinsam verantwortlich. Ein respektvoller und achtsamer Umgang miteinander ist uns wichtig und wir wollen einen solidarischen Raum schaffen, in dem sich alle wohl fühlen, gehört werden und gemeinsam entscheiden.–

wir ziehen um

Noch mehr Fragen?

Dann schreib uns doch über das Kontaktformular. Wir tun unser bestes, schnellst möglich zu antworten!

Oberlinhaus

Wir arbeiten dran… Rampen und barrierefreie Bäder sind schon in Planung. Bei Fragen und Anregungen zu einem barrierearmen Zugang schreib uns am besten eine Email an: tagungen[ätt]oberlinimpuls.org

Ja und zwar nicht über uns, sondern über die Webite des Hauses:  https://www.maison-oberlin.org Viele verschiedene Gruppen nutzen und pflegen das Oberlinhaus.

Alle organischen Abfälle, die Pferd und Esel nicht mögen (außer Citrusfrüchte, weil die ortsansässigen Mikroorganismen die nicht verdauen können). Daraus wird dann schöner Dünger, der zurück in die Natur kann. Das Oberlinhaus möchte Möglichkeiten des ökologischen Lebens aufzeigen und vormachen. Dazu gehört auch eine Pflanzenkläranlage die unsere Abwässer filtert. Sie mag übrigens keine synthetischen Shampoos und Seifen.

Wenn ein Schwein im Oberlinhaus wohnt, heißt es Aphrodite. Am Hang über dem Oberlinhaus steht sein Häuschen, da gibt es außerdem Weiden für einen Esel und ein Pferd. Alle drei freuen sich über Küchenabfälle.

Mitgliedschaft und Verein

Der jährliche Mitgliedsbeitrag liegt zwischen 12 und 50 Euro, nach Selbsteinschätzung.
Nähere Informationen zum Verein und wie du Mitglied werden kannst, findest du hier.

Ja klar. Wir freuen uns immer über finanzielle Unterstützung. Infos zur Mitgliedschaft findest du hier. Auch Spenden sind toll, für unsere Arbeit, die Renovierung des Hauses… Wenn du wissen willst, wie du uns am besten unterstützen kannst, schreibe uns eine Email an: kontakt[ätt]oberlinimpuls.org

Nähere Infos zur Mitgliedschaft findest du außerdem hier.

Ne. Der OberlinImpuls trägt sich durch ehrenamtliche Mitarbeit und viele helfende Hände. Wir sind Menschen, die unterschiedliche Erfahrungen und Berufe in die Arbeit mit einbringen und das finden wir schön. Ein kleines Honorar können wir einer Person inzwischen bezahlen und unser Wunsch ist es, zukünftig denjenigen von uns etwas Geld geben zu können, die es brauchen.

Wir werden übrigens regelmäßig über den Landesjugendplan gefördert und manchmal durch eine Stiftung. Dadurch sind unsere Veranstaltungen günstiger für dich und wir können Fahrtkosten und andere Ausgaben für die Ehrenamtlichen übernehmen.

fragezeichen_weiß